Plenarsitzung 1: Zukunft der Kinderheilkunde, Diskussionsrunde mit Ministerium und Hauptverband

Donnerstag, 27. September 2018
14:00-15:30 Uhr
Kongresssaal
Diskussionsleiter: R. Kerbl (Leoben), K. Schmitt (Linz)

Die Zukunft der Primärversorgung in Österreich. Untertitel: Wo bleiben die Kinder? Wo bleibt der Kinderarzt?
S. Eichwalder (Wien)

Die Bandbreite der Kinder- und Jugendmedizin - von der Basisversorgung zur (sogenannten) Spitzenmedizin
D. Karall (Innsbruck)

Medizin wird weiblich, die Kinderheilkunde im Besonderen. Welche Gestaltungsmöglichkeiten zur Sicherung der Versorgung sind denkbar
B. Wurzer (Wien)

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok