Genetik als „Werkzeug“ im pädiatrischen Alltag

Freitag, 28. September 2018
14:00-15:30 Uhr
Saal A

Vorsitz: H.-C. Duba (Linz), E. Steichen-Gersdorf (Innsbruck)

Die Rolle der Genetik bei kindlichen Frakturen
E. Steichen-Gersdorf (Innsbruck)

Vom Phänotyp zum Genotyp anhand ausgewählter Beispiele
D. Ilencikova (Linz)

Genetik als "Werkzeug" im pädiatrischen Alltag - aktuelle und zukünftige Möglichkeiten und Grenzen
H.-C. Duba (Linz), S. Wortmann (Salzburg)

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok